Kultur Hotel a Lerici | Kulturelle Angebot Lerici, LaSpezia

Eine kulturelle Angebot reichhaltig und abwechslungsreich: Informationen über kulturelle Veranstaltungen in der Umgebung werden von Hotel in Lerici.

Der kulturelle Bereich von La Spezia ist reich und vielfältig. Hier finden Sie zahlreiche Museen, Ausgrabungsstätten, Burgen und Schlösser, die erfüllen die unterschiedlichsten Wünsche von Wissen.

 


  • Der Parco di Villa Marigola (Park der Villa Marigola) – Via Biaggini, 2 Lerici
  • Das geopaläontologische Museum von Lerici ist in den Burgräumen und im Burghof untergebracht. Das Museum entstand nach der Entdeckung von Dinosaurierspuren im Gebiet um Lerici und wendet sich durch seinen wissenschaftlichen Beitrag und seinen spektakulären “Touch” an ein breites Publikum. Hier findet man Fußspuren und lebensgroße Nachbildungen der in Italien am meisten vertretenen Arten, die hier vor ca. 2 Millionen Jahren gelebt haben.
  • Stadtmuseum "Amedeo Lia" – Klostergebäude des Hl. Francesco di Paola in der Via del Prione (La Spezia) – Sammlung von Kunstwerken aus Altertum, Mittelalter und Moderne. Geführte Besichtigungen sind möglich.
  • Das Museo del Sigillo (Siegel-Museum) – Palazzina delle Arti (Haus der Kunst) Lucio R. Rosaia, Via del Prione 236 La Spezia – Dieses im Jahr 2000 eröffnete Museum zeigt die umfassendste Siegelsammlung der Welt. Hier sind Siegel vom 4. Jahrtausend vor Christi bis zur heutigen Zeit ausgestellt. Dieses Museum ist einzigartig und wirklich sehenswert.
  • Das Museo del Castello di San Giorgio (Burgmuseum des Hl. Georg) – Via XXVII Marzo La Spezia – Das Museum befindet sich in der Burg von S. Giorgio, der bemerkenswertesten Festung der Stadt La Spezia. Archäologische und geschichtliche Fundstücke bieten interessante Einblicke in die Geschichte dieses Landstrichs. Geführte Besichtigungen sind möglich.
  • Das Diözesanmuseum – Via del Prione Oratorio S. Bernardino – Wertvolle Sammlungen der Diözese von La Spezia angeschlossen an die beiden anderen Diözesanmuseen von Sarzana (Oratorium S. Bernardino) und von Brugnato (Bischofspalast). Der Besuch des Museums hilft bei der Rekonstruktion der Religionsgeschichte dieses Landstrichs.
  • Das Ethnografische Museum Podenzana - Via del Prione, 156, 19121 La Spezia – Interessante Synthese der Kultur der Region Lunigiana mit Objekten, die aus dem 18. Jahrhundert bis in das frühe 20. Jahrhundert stammen.
  • Das Museo Nazionale del Trasporto (Nationales Transportmuseum) - Via Fossitermi La Spezia – Dieses Museum bewahrt die Geschichte der öffentlichen Verkehrsmittel in unserem Land und bietet die Möglichkeit Oberleitungsbusse aus der Vergangenheit anhand von oft einzigartigen Exemplaren zu bewundern.
  • Museo Tecnico Navale (Technisches Schifffahrtsmuseum) - Viale Amendola, 1 La Spezia - Interessante Sammlung an Kriegsreliquien, Schiffsmodellen und erläuternde Dokumente, die dem Besucher die Entwicklung der Schifffahrt nahebringen.
  • CAMeC – Piazza Cesare Battisti, 1 La Spezia – Im Zentrum für moderne und zeitgenössische Kunst werden städtische Sammlungen gezeigt, die zwischen 1949 und 1965 erworben und durch Schenkungen ergänzt wurden. Viele Ausstellungen namhafter zeitgenössischer Künstler. Sehr interessantes didaktisches Programm bei geführten Besichtigungen, Veranstaltungen und Konferenzen, für alle die sich mit zeitgenössischer Kunst beschäftigen und die nicht einfache Sprache verstehen lernen wollen.
  • Aquarium in Genua – Das Aquarium in Genua ist ein grandioser und in Europa einzigartiger Wasserpark. Die Becken, von denen vier ozeanische Ausmaße haben, beherbergen 500 verschiedene Arten und bilden unter strengster Bewahrung des biologischen Gleichgewichts den Lebensraum des Mittelmeers und der Ozeane nach.
 

made in trebiano